Petition an den Niedersächsischen Landtag

Petition an den Niedersächsischen Landtag

Garbsen, den 09.09.2009

Petition (4) betreffend
Anerkennung des Faches Werte und Normen als Mangelfach

Sehr geehrter Herr Landtagspräsident Dinkla, 

wie aus dem Schulverwaltungsblatt 11/2009, S. 415 zu entnehmen ist, wird das Unterrichtsfach Werte und Normen von Seiten des Kultusministeriums immer noch nicht als Mangelfach aufgeführt.
Es ist nicht nachvollziehbar, dass ausgerechnet das Fach Werte und Normen, das wie kein anderes Unterrichtsfach am häufigsten fachfremd an allen allgemeinbildenden Schulen unterrichtet wird, nicht als Mangelfach aufgeführt wird.

Der Fachverband Werte und Normen erhebt dagegen Einspruch, dass das Unterrichtsfach Werte und Normen auch hier benachteiligt wird. Da der Einstellung von Lehrkräften mit Mangelfächern der Vorrang eingeräumt wird und Werte und Normen nicht berücksichtigt wird, wird die Einstellung von Werte und Normen-Lehrkräften verhindert; Schülerinnen und Schülern, die das Fach Werte und Normen gewählt haben, wird ein minderwertiger fachfremd erteilter Unterricht zugemutet. Unserer Ansicht nach ist das ein Verstoß gegen GG Art. 3.

Wir bitten den Kultusausschuss dafür Sorge zu tragen, dass diese Benachteiligung aufgehoben wird.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Christel Hasselmann
Vorsitzende des Fachverbandes Werte und Normen in Niedersachsen e.V.